Toptransfer auf der Torhüterposition

16.02.2022

Mit Marián Žernovič wechselt einer der slowakischen Nationaltorhüter nach St. Gallen.

Nachdem im Dezember bekannt geworden war, dass Aurel Bringolf eine neue Herausforderung sucht, machte sich der TSV St. Otmar auf die Suche nach einem valablen Ersatz. Nun ist den Verantwortlichen ein absoluter Toptransfer gelungen.
Mit Marián Žernovič wechselt einer der slowakischen Nationaltorhüter nach St. Gallen. Žernovič hat bereits 44 Länderspiele bestritten und stand im Januar auch an den Europameisterschaften im Einsatz. Auf Clubebene steht der 30-Jährige seit der Saison 2017/2018 in Ungarn bei Ferencvaros TC Budapest unter Vertrag, sein früherer Verein war HC Sporta Hlohovec. Mit diesem Verein traf Žernovič in der Saison 2013/2014 im EHF-Cup auf den TSV St. Otmar. Sein Team konnte sich damals mit dem Gesamtskore von 57:52 durchsetzen. Žernovič ist 187 cm gross und 86 kg schwer und kann viel Erfahrung in die Waagschale werfen. Nicht umsonst hat ihn der slowakische Handballverband im Jahr 2019 als Handballer des Jahres ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung befindet er sich in guter Gesellschaft. In der Liste der besten Handballer der Slowakei figuriert in den Jahren 1990, 1993 und 1994 auch Lubomir Svajlen, der Torhütertrainer des TSV St. Otmar.
Die Verantwortlichen des TSV St. Otmar freuen sich, dass mit Marián Žernovič ein absoluter Toptorhüter nach St. Gallen wechselt und sie sind überzeugt mit ihm und Beco Perazic auch in Zukunft auf der Torhüterposition bestens aufgestellt zu sein.


Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media