Saisonende für Andrija Pendic

12.05.2021

Der TSV St. Otmar muss in den kommenden Playoffspielen ohne den Topscorer und Spielmacher auskommen.

Dem TSV St. Otmar bleibt das Verletzungspech treu. Seit gestern steht fest, dass Andrija Pendic die Saison vorzeitig beenden muss. Pendic musste sich einer Meniskusoperation unterziehen. Damit wird dem TSV St. Otmar in den kommenden Playoffspielen der Topscorer und Spielmacher fehlen. Die Personaldecke beim St. Galler Traditionsverein wird immer dünner, fallen doch verletzungsbedingt schon Tobias Wetzel, Frédéric Wüstner, Rares Jurca und Simon Bamert aus.

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media