Niederlage gegen den HC Kriens-Luzern

30.01.2020

Der TSV St. Otmar muss sich auswärts dem HC Kriens-Luzern knapp mit 23:24 (10:10) geschlagen geben.

Dem TSV St. Otmar ist der Start ins Handballjahr 2020 missglückt. Er muss sich dem HC Kriens-Luzern mit 23:24 geschlagen geben. Es war eine hart umkämpfte Partie, in welcher beiden Teams zuviele Fehler unterliefen. Dazu kam, dass die St. Galler auch zu viele Chancen ungenutzt liessen. Zwar vermochte die Defensive zu überzeugen, in der Summe war dies aber zuwenig um die beiden Punkte aus der Zentralschweiz mitzunehmen. Am Ende behielt das Heimteam knapp die Oberhand und konnte sich über das Punktepaar freuen und den Abstand zum TSV St. Otmar auf fünf Zähler vergrössern.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media