Niederlage gegen den HSC Suhr Aarau

16.12.2019

Der TSV St. Otmar verliert gegen den HSC Suhr Aarau mit 19:23 (8:12)

Seit nunmehr fünf Spielen wartet der TSV St. Otmar auf einen weiteren Sieg. Auch gegen den HSC Suhr Aarau musste er den Platz als Verlierer verlassen. Ein Blick auf die Einsatzliste zeigt die Probleme des TSV St. Otmar in aller Deutlichkeit. Nebst den schon länger verletzten Severin Kaiser, Benjamin Geisser und Dominik Jurilj musste der TSV St. Otmar auch noch auf Linkshänder Max Höning verzichten. Frédéric Wüstner stand zwar auf der Liste, ging aber angeschlagen in die Partie.
Bis zum Stand von 5:4 verlief die Partie noch ausgeglichen. Doch dann gelang den St. Gallern während acht Minuten kein einziger Treffer mehr. Die Aargauer erhöhten den Vorsprung auf 8:4. Diesen vier Toren lief der TSV St. Otmar in der Folge vergeblich hinterher. Er machte sich dabei das Leben durch eine ungenügende Chancenauswertung und zu viele Fehler im Spielaufbau selber schwer. Wenigstens stand die Verteidigung einigermassen sicher und Nationaltorhüter Aurel Bringolf konnte mit ingesamt 15 Paraden glänzen. Dies änderte aber nichts daran, dass der HSC Suhr Aarau ohne gross glänzen zu müssen, den Sieg sicher unter Dach und Fach brachte.
Trotz der Niederlage konnte der TSV St. Otmar den vierten Platz behaupten, der HSC Suhr Aarau schloss aber nach Punkten auf und auch Wacker Thun ist bis auf einen Punkt herangekommen.

Suhr Aarau – St.Otmar 23:19 (12:8)
Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Suhr Aarau, 2-mal 2 Minuten gegen St.Otmar.
Suhr Aarau: Marjanac/Ferrante; Reichmuth (2), Hofer, Zehnder (6), Diogo Oliveira (5/1), Parchomenko, Rohr (1), Laube (2), Poloz (2), Strebel (2), Slaninka (3).
St.Otmar: Bringolf: Spellerberg (3/2), Hörler, Fricker, Gwerder (5), Pendic (3), Wetzel (2), Jurca (6/3).
Bemerkung: Verschossene Penaltys 1:0.


Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media