Verfolgerduell

28.11.2019

Der TSV St. Otmar empfängt am Samstag (17.30 Uhr) Pfadi Winterthur.

Am Samstag (17.30 Uhr) empfängt der TSV St. Otmar den Tabellenzweiten Pfadi Winterthur in der Sporthalle Kreuzbleiche. Die Winterthurer verloren am Mittwoch eher überraschend gegen den HSC Suhr Aarau und mussten deshalb die Tabellenführung an Kadetten Schaffhausen abtreten. Aber auch der TSV St. Otmar fiel durch die Niederlage gegen den amtierenden Meister um einen Rang zurück und liegt jetzt, punktgleich mit dem HC Kriens-Luzern, auf dem vierten Platz. Im Verfolgerduell zwischen dem TSV St. Otmar und Pfadi Winterthur geht es also darum, den unmittelbaren Anschluss an die Spitze zu wahren. Dabei spricht die Statistik ganz klar für die Winterthurer, welche die letzten neun Direktbegegnungen für sich entscheiden konnten. Der TSV St. Otmar wird alles daran setzen diese Serie zu beenden und vor heimischem Publikum wieder auf die Siegerstrasse zurückzukehren. Er muss bei diesem ohnehin schon schwierigem Unterfangen weiterhin auf die verletzten Severin Kaiser, Benjamin Geisser und Dominik Jurilj verzichten.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media