Zu Gast beim Tabellenführer

11.02.2016

Der TSV St. Otmar spielt am Samstag auswärts (19.30 Uhr, BBC Arena) gegen den souveränen Tabellenführer Kadetten Schaffhausen.

Nach dem missglückten Start in die Finalrunde hat der TSV St. Otmar einiges gut zu machen. In Schaffhausen tritt er als klarer Aussenseiter an und hat rein gar nichts zu verlieren. Doch die Kadetten, die die Tabelle mit grossem Vorsprung anführen, werden den St. Gallern keine Geschenke machen. Bei Kadetten Schaffhausen gab es auf die Finalrunde hin einen Trainerwechsel. Neu im Amt ist der Däne Lars Walther.

Auch ihm wird zu Ohren gekommen sein, dass sich sein Team gegen den TSV St. Otmar häufig schwer tut. Entsprechend wird er seine Vorkehrungen treffen und das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen. Der TSV St. Otmar steht also vor einer schweren, aber sicherlich nicht unlösbaren Aufgabe.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media