U15Elite: Lakeside Challenge

19.08.2014

Wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Es war eine gute Erfahrung, obwohl wir unglücklicherweise Letzte wurden. Frühmorgens machten wir uns auf den Weg nach Thun, wo wir bald zum ersten Spiel gegen den HC GS Stäfa antreten mussten. Die erste Halbzeit konnten wir ausgeglichen gestalten, in der zweiten Halbzeit machte sich die kurze Vorbereitungszeit nach den Ferien bemerkbar. Unsere Abwehr liess zu wünschen übrig, so dass wir schliesslich 23:27 verloren. Im zweiten Spiel gegen HSC Suhr Aarau spielten wir konzentrierter und aggressiver in der Verteidigung, was uns prompt einen Sieg im hart umkämpften Spiel von 20:21 einbrachte. Da alle drei Mannschaften den gleichen Punktestand vorweisen konnten, war das Torverhältnis ausschlaggebend. Da wir leider das schlechteste Torverhältnis aufwiesen, mussten wir gleich anschliessend nach nur 10 Minuten Pause um den 5. oder 6. Platz gegen Lakeside SG Wacker/Steffisburg spielen. In der ersten Halbzeit wurden bewusst die jungen und neuen Spieler eingesetzt. Wir gerieten etwas in Rückstand, aber trotzdem war es die richtige Entscheidung, brauchen doch unsere jüngeren Spieler um so mehr Spielerfahrung. Fünf Minuten vor Spielende waren wir mit einem Tor in Führung, aber die Kraft reichte knapp nicht mehr und wir verloren dieses Spiel mit 33:31.

Trainer und Spieler empfanden diesen Turniertag alle als wertvolle Erfahrung und gute Vorbereitung für die kommende Meisterschaft.


MF

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media