U9: 3. Spieltag

19.11.2013

Spieltag überraschend gut gemeistert!

Der 3. Spieltag in Amriswil (Sporthalle Oberfeld) hielt eine freudige Überraschung bereit: nicht nur jeder Spieler vermochte (teils erstmals) Tore zu erzielen, sondern auch der (kurzfristig) mitgereiste Probespieler mit Jahrgang 2007 (erstmals auf dem Spielfeld!) konnte als Doppel-Torschütze gefeiert werden!
Das „Wehklagen“ nach dem ersten Spiel war gross: die Gegner waren grob und spielten unfair. Die Antwort des Trainers: „Willkommen im Handball“! Die Otmärler nahmen als „Lehrplätz“ aus dem ersten Spiel mit, dass insbesondere ein „zartes Berühren“ in der Verteidigung nicht genügt, um eher grossgewachsene und kräftig gebaute Spieler und Spielerinnen des HC Goldach-Rorschach vor einem (erfolgreichen) Torwurf hindern zu können. Doch es galt, dieses verlorene Spiel schnell abzuhaken und den Kopf für die nächsten Spiele frei zu machen. Und dies gelang den Gelb-Schwarzen gut: gegen den KTV Wil konnte ein ungefährderter Sieg errungen werden. Auch gegen den HC Flawil wäre ein Sieg in Reichweite gewesen, doch zu viele überhastete Einzelabschlüsse und das fehlende „Miteinander“ im Angriff waren die Quittung für ein (versöhnliches) Unentschieden. Doch die Höhepunkte des Sonntagnachmittags standen noch bevor: sowohl gegen Forti Gossau als auch gegen das Heimteam HC Amriswil konnten Siege errungen werden. Insbesondere beim letzten Spiel spielten wir (freiwillig) in Unterzahl, doch die auf dem Spielfeld verbliebenen Otmärler, die sonst eher „verhalten“ spielen, übernahmen die geforderte Verantwortung in überraschend guter Manier und selbst der junge Probespieler zeigte sich in kämpferischer „Bestlaune“. Mit guten Gefühlen, einem dicken Lob des Trainers, vielen Gratulationen der Eltern und mit einem gesponsorten „Schläckstengel“ im Mund traten wir zu vorabendlicher Stunde die Heimreise nach St. Gallen an.

Resultate:
Goldach-Rorschach : TSV St. Otmar 06 : 03
TSV St. Otmar : KTV Wil 12:02
HC Flawil : TSV St. Otmar 05 : 05
TSV St. Otmar : Forti Gossau 11 : 05
TSV St. Otmar : HC Amriswil 16 : 02

Es spielten:
Florian Knüsli, Timo Hinder, Laurenz Waxenberger, Davino Brogiolo, Aaron Graf und 1 Probespieler (Yanis)

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media