U19Elite: Klare Niederlage gegen Kadetten SH

21.10.2013

Die U19Elite verliert gegen Kadetten Schaffhausen mit 26:37 (11:18).

Infolge Verletzungspech traten die Otmärler mit lediglich einem Auswechselspieler an. Das kann passieren, sollte aber möglichst vermieden werden, ist für Betreuerstab und Spieler eine schlechte Voraussetzung. So gesehen muss man sagen: gut gemacht Jungs, das Endresultat von 37:26 ist zwar brutal, aber es wurde gekämpft, manchmal unglücklich, aber das gehört zum Handball. Zu Beginn des Spiels wurden die Otmärler ein bisschen überfahren, technische Fehler wechselten ab mit guten Spielzügen. So hiess es nach 30 Minuten 18:11.
Auch der Start in die 2. Halbzeit war nicht gerade vielversprechend für die Gäste, viele einfach herausgespielte Tore für die Gastgeber. Doch man liess nicht nicht völlig entmutigen, obwohl es acht Minuten vor Schluss 35:22 stand. Kampf und Mobilisierung der letzten Kräfte liessen für Kadetten noch zwei Tore zu und Otmar schoss noch deren vier. Fazit: unter anderen Umständen (!!!) wäre vielleicht ein Unentschieden möglich gewesen, doch nochmals: gut gekämpft Jungs, weiter so!
Schlussresultat: 37:26
Die nächste Gelegenheit ist am 9. November gegen Pfadi Winterthur. Dann hoffentlich mit mehr Spielern auf der Ersatzbank.
Hopp Otmar!
bm

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media