U13-1: Es durfte nicht sein!

11.03.2013

TSV St.Otmar-Pfader Neuhausen 19:24 LC Brühl-TSV St.Otmar 20:21

In der ersten Begegnung spielten die St. Galler nicht nur gegen das Heimteam, sondern auch gegen einen sehr einseitig pfeifenden Schiedsrichter. Sie wurden klar um die Chance gebracht, ernsthaft um die Punkte kämpfen zu können! Diese Aussichtslosigkeit war bedrückend.


Gegen die quirligen Brühler Mädchen erzielten die frustrierten Otmärler einen glücklichen Sieg, welcher allerdings erst mit dem Sirenenton mittels Penalty sichergestellt werden konnte. Vorgängig hatte sich eine lebhafte Partie entwickelt. Die Junioren des TSV St.Otmar hatten die Begegnung fest im Griff und konnten den Vorsprung bis auf 5 Tore ausweiten. Die Verteidigung stand gut, im Angriff konnte eine Freistoss-Variante bravourös abgeschlossen werden. Derart im Schuss, wurde die Umstellung vom Angriff in die Verteidigung sträflich vernachlässigt. Mit dem erzielten Polster träumten einige Otmarspieler bereits von der Heimreise. Die Brühler Mädchen liessen sich natürlich nicht zweimal bitten: flink konnten nun die Gegenstösse eingeleitet und klug abgeschlossen werden. Die Junioren wurden nervös und entsprechend lückenhaft zeigte sich nun die Eigenschaft ihres Spieles bezüglich Pass- Fang- und Wurfqualität. Dieser Schiedsrichter leitete die Partie souverän!


Es spielten: Nils, Manuel, Timon, Elias, Silvan, Andrin, Robin, Jan, Kristian und Ramon
Tim krank
Thomas Frey

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media