U17-Elite: Vorbereitungsspiele

03.09.2012

An Turnieren und Testspielen holen sich die U17-Elite Junioren den Schliff für die neue Saison, die am 16. September mit einem Heimspiel beginnt.

(bm) Am 18. August 2012 zeigten die Junioren beim Turnier in Bischofszell eine gute Leistung. Gegner waren mehrheitlich U17 Regio Teams. Alle 5 Spiele wurden klar gewonnen, die Otmärler zeigten eine stabile Leistung, welche von Spiel zu Spiel eine Steigerung erkennen liess: 10:1 gegen Kaltenbach/27:5 gegen Frauenfeld/16:7 gegen Bischofszell/17:8 gegen Vorderland im Halbfinale und schliesslich 14:9 gegen Forti Gossau im Final.
Eine Woche später, am 25.8.2012, war ein Vorbereitungsturnier in Frick angesagt. Diesmal waren die Gegner ausschliesslich U19 Regio- und Inter-Teams, somit eine schwierigere Aufgabe. Das erste Spiel gegen die SG Fricktal konnte klar gewonnen werden. Es folgten dann drei Niederlagen (körperliche Defizite) gegen SG Horgen Wädenswil, Handball Emmen und TV Thalwil.Trotzdem konnten wieder wertvolle Erkenntnisse gewonnen werden. Rang drei in diesem 5-er Teilnehmerfeld war gut, technisch und taktisch waren unsere Jungs absilut dabei. Anschliessend durften sie zusammen mit ihrem Trainer Reto Valaulta ein Spiel der 1. Mannschaft am MEPHA Cup in Reinach besuchen. Gegner war Paris Saint-Germain Handball, mit so renommierten Stars wie Didier Dinart, Luc Abalo und Mikkel Hansen.
Am Montag, 27. August war ein Trainingsspiel gegen die U19 TV Teufen, das mit 32:17 gewonnen wurde.
Ein echter Prüfstein und idealer Leistungsgradmesser war das Trainingsspiel vom Freitagabend, 31.8., in der Sporthalle Utoring gegen GC Amicitia (U17 Elite, Finalist Saison 11/12). Infolge Verkehrschaos kamen die Otmärler etwas zu spät, die 1. Halbzeit ging klar verloren mit 15:6. Die Antwort nach der Pause war beeindruckend. Die Jungs nahmen den Körperkontakt an und waren bereit offensiv den Weg in die Tiefe zu suchen. Daraus resultierte ein 14:14 in der 2. Halbzeit. Endresultat: 29:20.
Es folgen noch zwei Trainingsspiele gegen die U19 von Arbon, harte Defensiv- und Offensivarbeit für die Otmar.

Dann, am Sonntag, 16. September, ist das erste Spiel in der KB gegen die SG Pilatus. Hopp Otmar

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media