Auswärtsspiel in Genf

23.02.2024

Kann der TSV St. Otmar die Siegesserie fortsetzen?

Am Sonntag steht die Auswärtspartie gegen CS Chênois Genève Handball auf dem Spielplan, die mit der entsprechend langen Anfahrt verbunden ist. Für den TSV St. Otmar geht es darum, mit einem Sieg einen weiteren grossen Schritt Richtung Playoff-Teilnahme zu machen. Er geht zwar als Favorit in das Spiel, darf aber keineswegs den Fehler machen, den Gegner zu unterschätzen. Denn dass sie ebenfalls Handball spielen können, haben die Genfer schon mehrfach unter Beweis gestellt. Anfangs Februar haben sie Wacker Thun bezwungen und gegen GC Amicitia Zürich nur mit einem einzigen Tor Differenz verloren. Es besteht also absolut kein Grund, das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. Dem TSV St. Otmar muss es gelingen, den Schwung, das Selbstvertrauen und die Kampfstärke aus den letzten Partien von Anfang an in die Waagschale zu werfen. Können die St. Galler das vierte Spiel in Serie gewinnen, ist ihnen die Teilnahme an den Playoffs wohl nicht mehr zu nehmen. Andernfalls sind sie wieder mitten im Kampf um einen der begehrten Plätze. 

ALS TRIKOT-SPONSOR HAUTNAH BEIM SPIEL DABEI:

Jetzt Trikot-Sponsor werden

Herzlichen Dank!
Wir bedanken uns bei allen, die den TSV St. Otmar in der Saison 2023/2024 in irgendeiner Form unterstützt haben.

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media