Heimspiel gegen CS Chênois Genève

08.12.2023

Favoritenrolle für den TSV St. Otmar.

Der TSV St. Otmar geht als Favorit in die Partie gegen CS Chênois Genève Handball. Die erste Direktbegegnung in der laufenden Saison konnten die St. Galler klar für sich entscheiden. Es gibt aber keinen Grund, die Genfer zu unterschätzen. Dies beweist ein Blick auf deren jüngsten Resultate. Da stehen zwar Niederlagen gegen GC Amicitia Zürich und Wacker Thun zu Buche, doch fielen diese äusserst knapp aus. Der TSV St. Otmar dürfte also gewarnt sein. Die St. Galler liegen zur Zeit auf Rang sieben, jedoch nur zwei Punkte hinter dem fünften und einen einzigen Punkt hinter dem sechsten Platz. Hart bedrängt werden sie aber vom achtplatzierten Wacker Thun, welches nur gerade einen Punkt Rückstand hat. Entsprechend wichtig ist es, dass der TSV St. Otmar am Sonntag seiner Favoritenrolle gerecht wird und einen Heimsieg einfahren kann.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media