Dritter Sieg in Serie?

06.10.2023

Kann der TSV St. Otmar auch das dritte Spiel innerhalb von acht Tagen siegreich gestalten?

Am Sonntag (17 Uhr, Kreuzbleiche) trifft der TSV St. Otmar auf Wacker Thun. Die Thuner sind im bisherigen Saisonverlauf hinter den Erwartungen geblieben. Mit fünf Punkten aus acht Spielen liegen sie nur gerade auf Platz acht. Doch die teils knappen Resultate zeigen, dass man gut daran tut, die Gäste nicht zu unterschätzen, zumal Wacker Thun am Mittwoch den HSC Suhr Aarau bezwingen konnte und deshalb mit einigem Selbstvertrauen in die Ostschweiz reisen dürfte. Doch auch der TSV St. Otmar war unter der Woche siegreich. Er konnte auswärts in Bern einen klaren 34:28 Erfolg feiern. Gegen Wacker Thun gilt es für das Heimteam, die Stärken im Angriff auszuspielen und in der Verteidigung noch konsequenter zu agieren, als dies in Bern der Fall war. Einmal mehr hofft der TSV St. Otmar bei dem alles andere als einfachen Unterfangen auf die Unterstützung des Publikums.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media