Auswärts gegen den Meister

14.02.2020

Am Samstag trifft der TSV St. Otmar in der BBC Arena auf Kadetten Schaffhausen (Anpfiff 18 Uhr)

Der TSV St. Otmar reist als krasser Aussenseiter nach Schaffhausen. Bereits drei Mal standen sich die beiden Teams in der laufenden Meisterschaft gegenüber, jedes Mal mussten die St. Galler sich klar geschlagen geben. Und einmal mehr dürfte der TSV St. Otmar auf einen Gegner treffen, der voll motiviert ist. Die Schaffhauser haben vor eigenem Publikum einiges wettzumachen. In der letzten Runde kamen sie nämlich nicht über ein Unentschieden gegen den HSC Suhr Aarau hinaus. Zuwenig für die hohen Ansprüche des Tabellenführers. Beim TSV St. Otmar wird erstmals Filip Maros zum Einsatz kommen. Er wird sich erst noch ins Mannschaftsgefüge der St. Galler integrieren müssen, wird aber gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen doppelt motiviert sein. Der TSV St. Otmar hat in dieser Partie rein gar nichts zu verlieren. Vielleicht kann ja gerade diese Ausgangslage Kräfte freisetzen. Da der HSC Suhr Aarau nur noch einen einzigen Punkt hinter dem TSV St. Otmar liegt, wäre ein Aussenseitersieg Gold wert. 

Otmar total
Spielplan/Resultate aller Teams auf einen Blick

Liveticker (Otmar-Spiele)

OHA
Ostschweizer Handball Akademie

HLZ
Handball Leistungszentrum Ostschweiz

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media