Zweite Niederlage

29.03.2018

Pfadi Winterthur zeigt sich souverän und bezwingt den TSV St. Otmar mit 31:25 (18:13).

(bj) Dem TSV St. Otmar gelang es nicht sein eigentliches Potential abzurufen. Pfadi war von Beginn an präsenter, aggressiver und konsequenter. Bereits zur Pause lag der Favorit mit 18:13 in Führung. Zu Beginn der zweiten Halbzeit bauten die Winterthurer den Vorsprung auf acht Treffer aus (22:14). Da endlich erwachte der TSV St. Otmar und zeigte während rund acht Minuten, wozu er eigentlich fähig wäre. Er holte Tor um Tor auf und lag nach 43 Minuten nur noch mit drei Treffern im Rückstand. Doch die Aufholjagd endete abrupt. Wieso auch immer riss der Faden bei den Otmärlern, was es dem Gästeteam ermöglichte, den Vorsprung wieder auszubauen. Am Ende resultierte ein verdienter 31:25 Erfolg für Pfadi Winterthur. Durch diese Heimniederlage liegt der TSV St. Otmar in der best-of-five Serie bereits mit 0:2 im Rückstand.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media