Playoff-Qualifikation?

08.03.2018

Ein Sieg am Sonntag (Kreuzbleiche, 17 Uhr) gegen GC Amicitia Zürich und der TSV St. Otmar könnte definitiv für die Playoffs planen.

Mit dem TSV St. Otmar und GC Amicitia Zürich treffen in St. Gallen die beiden Teams aufeinander, die am letzten Sonntag mit überzeugenden Siegen viel Selbstvertrauen tanken konnten. Der TSV St. Otmar konnte die Tabellenführung ausbauen, GC Amicitia Zürich brachte sich zurück in den Kampf um einen Playoff-Platz. In der drittletzten Runde geht es für beide Teams um viel. Die St. Galler könnten sich mit einem Sieg definitiv für die Playoffs qualifizieren, die Zürcher könnten sich mit einem Erfolg die Chancen auf einen der beiden begehrten Playoff-Plätze offen halten. Seit dem Trainerwechsel von Markus Berchten zu Norman Kietzmanm zeigt die Formkurve von GC Amicitia Zürich klar nach oben. Drei Punkte aus zwei Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Doch auch die Otmärler zeigten sich am letzten Sonntag von ihrer besten Seite. Sie trotzten nicht nur dem Verletzungspech, sondern überzeugten mit einer kämpferischen und top motivierten Einstellung. Gelingt es dem Team von Vedran Banic an die Leistung vom Derby anzuknüpfen, dürfte es für die Gäste schwer werden, die Punkte aus der Kreuzbleiche mitzunehmen. So oder so ist für Spannung gesorgt und die Spieler des TSV St. Otmar werden alles daran setzen, das Heimpublikum mit einer weiteren Topleistung für sich zu gewinnen.

Spielplan SHL-Team

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media