TSV St. Otmar siegt im St. Galler Derby

09.12.2017

Der TSV St. Otmar gewinnt gegen Fortitudo Gossau mit 29:24 (11:10).

Die Startphase im St. Galler Derby gehörte Fortitudo Gossau. Das Heimteam lag denn auch in der 13. Minute mit 5:2 in Front. Doch dann fand der TSV St. Otmar besser ins Spiel, konnte ausgleichen und wenig später sogar in Führung gehen. In der 26. Minute lagen die Otmärler mit vier Treffern in Front (6:10). Es gelang ihnen aber nicht, diesen Vorsprung mit in die Pause zu nehmen. Ganz im Gegenteil: die Gossauer kämpften sich bis zum Seitenwechsel wieder bis auf einen Treffer heran (10:11).
Zu Beginn der zweiten dreissig Minuten erhöhte der TSV St. Otmar den Vorsprung auf drei Tore. Doch erneut konterte Fortitudo Gossau und konnte in der 38. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Doch wenige Minuten später lag der TSV St. Otmar schon wieder mit fünf Treffern vorne. Noch einmal kamen die Gossauer auf zwei Tore heran, doch die Otmärler liessen sich nicht beirren und zogen in der Folge endgültig davon. Am Ende resultierte ein verdienter 29:24 Erfolg, wobei beim TSV St. Otmar dreizehn Treffer auf das Konto von Mobiliar Topscorer Ondrej Zdrahala gingen.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media