Kann der TSV St. Otmar dem HC Kriens-Luzern im dritten Spiel Paroli bieten?

13.04.2023

Playoff-Viertelfinale, 13.4.23, 18.15 Uhr - Liveübertragung auf SRF

Liveübertragung auf SRF, deshalb entfällt der Livestream auf ASport!

Der TSV St. Otmar machte dem HC Kriens-Luzern das Siegen in den beiden ersten Partien ziemlich einfach. Wollen die St.Galler das Saisonende hinauszögern und nochmals ein Heimspiel vor ihrem tollen Publikum erzwingen, muss heute in Sursee eine gewaltige Leistungssteigerung erfolgen. Im Angriff muss die Mannschaft die Fehler reduzieren und mit einer grösseren Wurfeffizienz aufwarten, in der Verteidigung ist mehr Aggressivität und Konsequenz gefordert und das Rückzugsverhalten muss ebenfalls stark verbessert werden. Der TSV St. Otmar hat im dritten Aufeinandertreffen eigentlich nichts mehr zu verlieren, vielleicht ist ja gerade diese Ausgangslage der Grundstein zu einer Überraschung. Denn auch der HC Kriens-Luzern erwies sich in den bisherigen Partien keineswegs als der unschlagbare "Überflieger".

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media