Peter Schramm wechselt zum TSV St. Otmar

20.10.2022

Der TSV St. Otmar heisst Peter Schramm in seinen Reihen herzlich Willkommen.

Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Ariel Pietrasik und Noah Haas sah sich die Vereinsleitung des TSV St. Otmar gezwungen zu reagieren. Mit Peter Schramm konnte ein in der Quickline Handball League bestens bekannter Spieler verpflichtet werden. Dank eines absoluten Blitztransfers war Schramm bereits in der gestrigen Partie gegen den BSV Bern spielberechtigt.
Peter Schramm spielte zuletzt bei der HSG Konstanz, wohin er 2020 von Pfadi Winterthur wechselte. Von 2013 bis 2018 stand er beim HC Kriens-Luzern unter Vertrag. Der 32-Jährige gilt als eigentlicher Aggressiv-Leader und starker Deckungsspieler. Der Deutsche mit den Gardemassen von 195cm und 99kg hat aber auch im Angriff durchaus seine Qualitäten. Schramm, der in der Ostschweiz wohnt und in Winterthur arbeitet, hat einen Vertrag bis Ende der laufenden Saison unterschrieben, mit der beidseitigen Option auf Verlängerung.


Handball live

Otmar Handball Camp 2023
18. bis 21. April 2023
Sport-Spiel-Spass und Spannung vom 

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media