Hauptrundenabschluss in Schaffhausen

07.04.2022

Der TSV St. Otmar trifft auswärts auf Kadetten Schaffhausen (Freitag 8. April, 20 Uhr).

Im letzten Spiel der Hauptrunde trifft der TSV St. Otmar auswärts auf Kadetten Schaffhausen. Die Schaffhauser dürften nach dem Einzug ins Viertelfinale des EHF European Cup noch voller Tatendrang und Selbstvertrauen sein. Während Kadetten Schaffhausen den ersten Platz auf sicher hat, muss der TSV St. Otmar um eine gute Ausgangslage für die Playoffs bangen. Im Moment liegt er noch auf Rang fünf, gewinnt er in Schaffhausen aber keine Punkte ist ein Abrutschen auf Rang sieben noch möglich. Sollten die St. Galler in Schaffhausen punkten, käme dies einer grossen Überraschung gleich. Sie werden aber auf alle Fälle alles daran setzen genau diese Überraschung zu schaffen. In der letzten Runde spielen alle Teams gleichzeitig, sodass bereits am Freitagabend klar ist, wer gegen wen in den Playoffs antreten wird. 

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media