Auswärts gegen Wacker Thun

23.03.2022

Der TSV St. Otmar trifft am 23. März (19.30 Uhr, Thun Lachen) auf den Drittplatzierten der QHL.

Der TSV St. Otmar geht als Aussenseiter in die Partie gegen Wacker Thun. Dies zeigt nicht nur ein Blick auf die Rangliste, sondern auch einer auf die letzten Resultate. Wacker Thun konnte aus den letzten vier Begegnungen sieben Punkte holen, der TSV St. Otmar musste sich in den letzten beiden Partien geschlagen geben. Besonders bitter war dabei die Heimniederlage gegen den RTV 1879 Basel. Die St. Galler wurden damit im Kampf um eine gute Ausgangslage für die Playoffs entscheidend zurückgeworfen. Während Wacker Thun seine Siegesserie fortsetzen möchte, geht es beim TSV St. Otmar darum, mit einer guten Leistung und einem Erfolg zurück in die Spur zu finden. Um Punkte aus Thun mitnehmen zu können, bedarf es aber einer absoluten Topleistung der gesamten Mannschaft.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media