Sieg gegen den HC Kriens-Luzern

10.02.2022

Der TSV St. Otmar gewinnt gegen den HC Kriens-Luzern mit 25:23 (14:11)

Die Anfangsphase im Spiel der beiden Tabellennachbarn verlief ausgeglichen. Doch dann gelangen dem TSV St. Otmar vier Treffer in Serie und er konnte sich ein wenig absetzen. Zwischenzeitlich betrug der Vorsprung sogar fünf Treffer. Der Seitenwechsel erfolgte dann beim Stand von 14:11.
Nach der Pause legte der TSV St. Otmar einen veritablen Fehlstart hin. Fehler und Fehlwürfe wechselten sich ab. Der HC Kriens-Luzern nutzte diese Schwächephase mit fünf Treffern in Serie und lag nur gerade fünf Minuten nach Wiederanpfiff der Partie mit zwei Toren in Front. Es gelang ihm aber nicht, den Vorsprung weiter auszubauen. Der TSV St. Otmar fing sich, musste aber noch eine geraume Zeit einem Rückstand hinterherlaufen. Doch die Schlussphase der Partie gehörte dann den St. Gallern. Sie erzwangen den erneuten Führungswechsel und gaben in der Folge das Spiel nicht mehr aus der Hand. Am Ende stand ein 25:23 auf der Anzeigetafel und der TSV St. Otmar konnte sich über einen geglückten Auftakt in die Schlussphase der Hauptrunde freuen.

St.Otmar – Kriens Luzern 25:23 (14:11)
Kreuzbleiche – 411 Zuschauer.
Strafen: 3-mal 2 Minuten gegen St.Otmar. 4-mal 2 Minuten gegen Kriens-Luzern.
St.Otmar: Bringolf (19 Paraden)/Perazic (für1 Penalty, 1 P.); Hörler, Fricker (1), Schneider, Pendic (3/1), Geisser (5), Jurilj (1), Pietrasik (6), Dittert, Kaiser (7/5), Juric (1), Maros (1), Tarneller, Weber.
Kriens-L.: Zaponsek (13 P.)/Eicher; Harbuz, Lapajne (2), Orbovic (4), Rellstab (1), Oertli(2), Schlumpf (3), Delchiappo, Langenick (1), Lavric, Sikosek Pelko (1), Buob (2), Idrizi (7).
Bemerkungen: St.Otmar ohne Haas, Gangl, Gwerder, Lakicevic, Schmid und Wüstner (alle verletzt). –Dominique Gmür in der Halbzeit für sein Lebenswerk in die Hall of Fame des SHV aufgenommen.

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media