Weiteres Verletzungspech

07.11.2019

Dominik Jurilj mit langer Verletzungspause

Der TSV St. Otmar wird das Verletzungspech nicht los. Im Spiel gegen den HC Kriens-Luzern verletzte sich nun auch noch Dominik Jurilj. Der wurfgewaltige Rechtshänder erlitt einen Teilabriss des Innenbandes am Ellenbogen. Damit steht der 24-Jährige dem TSV St. Otmar in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung. Der 201cm grosse Jurilj hatte in seiner Karriere schon einige Verletzungen, die ihn zurückwarfen. Er kämpfte sich aber immer wieder zurück. In der laufenden Saison war er ein sicherer Wert im Team des TSV St. Otmar und rechtfertigte bei seinen Einsätzen das in ihn gesetzte Vertrauen.

Nebst Severin Kaiser, Benjamin Geisser und Elias Müller ist Dominik Jurilj der vierte Spieler, der beim TSV St. Otmar verletzungsbedingt ausfällt.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media