Als Favorit nach Endingen

17.10.2019

Der TSV St. Otmar spielt am Samstag (18 Uhr; Siggenthal Station GoEasy 1) gegen den TV Endingen.

Der TSV St. Otmar geht als klarer Favorit in die Partie gegen den TV Endingen. Endingen konnte aus den bisherigen sieben Partien erst zwei Punkte holen (Unentschieden gegen Basel und GC Amicitia ZH) und liegt damit auf dem vorletzten Tabellenplatz. Für den TSV St. Otmar geht es darum mit einem weiteren Sieg die gute Tabellenposition zu festigen. Ein Blick auf die Statistik spricht auf die Schnelle eine klare Sprache. Von den 18 Direktbegegnungen hat der TSV St. Otmar deren 15 gewonnen. Ein Spiel endete unentschieden, zwei Mal hiess der Sieger TV Endingen. Ein zweiter Blick auf die Statistik relativiert aber einiges. Von den letzten vier Partien konnte der TSV St. Otmar nur gerade zwei gewinnen, und dies beide Male knapp. Bei einem Spiel trennte man sich unentschieden und beim allerletzten Aufeinandertreffen ging der TV Endingen als Sieger vom Platz. Der TSV St. Otmar ist also gewarnt und es muss ihm gelingen auch im dritten Spiel innerhalb einer Woche nochmals die volle Konzentration und den bedingungslosen Einsatzwillen aufzubringen.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media