Gelungener Saisonauftakt

02.09.2019

Der TSV St. Otmar gewinnt gegen den RTV 1879 Basel mit 36:27 (16:16).

In der ersten Halbzeit war bei den St. Gallern noch ein wenig Sand im Getriebe. Dies vermochten die Basler zu nutzen. Sie lagen während den ersten dreissig Minuten nie im Rückstand, mussten aber wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff dem TSV St. Otmar einmal mehr den Ausgleichstreffer zugestehen. Die Ostschweizer kamen dann entschlossen aus der Kabine zurück. Knapp zwei Minuten nach Wiederanpfiff der Partie lagen sie mit drei Treffern in Front. Sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff spielten sie nun um einiges konsequenter. Auch Aurel Bringolf konnte sich im Tor im Vergleich zur ersten Halbzeit markant steigern. So gelang es dem TSV St. Otmar den Vorsprung kontinuierlich auszubauen. Er war das klar bessere Team auf dem Platz und siegte am Ende – auch in dieser Höhe verdient – mit 36:27.
Am nächsten Sonntag (17 Uhr) präsentiert sich der TSV St. Otmar erstmals vor heimischem Publikum. Auch gegen GC Amicitia Zürich geht er als Favorit ins Spiel.

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media