Heimspiel gegen Kadetten Schaffhausen

08.02.2019

Am Sonntag (17 Uhr) treffen in der St. Galler Kreuzbleiche der TSV St. Otmar und Kadetten Schaffhausen aufeinander.

 Beide Teams starteten mit einer Niederlage in die Finalrunde. Der TSV St. Otmar musste sich Pfadi Winterthur geschlagen geben, Kadetten Schaffhausen verlor überraschend gegen den HSC Suhr Aarau. Für beide Teams geht es also darum mit einem Sieg den verpatzten Start vergessen zu machen. In der Hauptrunde waren sich die beiden Teams schon zwei Mal gegenüber gestanden. Beide Male mit dem besseren Ende für das jeweilige Heimteam. Und so hofft denn der TSV St. Otmar in der Partie vom Sonntag ebenfalls wieder vom Heimvorteil profitieren zu können. Mit Max Höning und Frédéric Wüstner fehlen den St.Gallern zwei wichtige Spieler. Das bedeutet noch enger zusammenzurücken um diese Absenzen zu kompensieren.

Otmar- Kadetten

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media