Auswärtssieg gegen den HC Kriens-Luzern

09.09.2018

Der TSV St. Otmar gewinnt mit 30:24 (13:13)

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, wobei die Vorteile in der ersten Viertelstunde eher auf Seite der Innerschweizer lagen, in der zweiten Viertelstunde eher auf Seite der Ostschweizer. Diese mussten dem HC Kriens-Luzern kurz vor der Pause noch zwei Treffer zugestehen, so dass der Seitenwechsel beim Stand von 13:13 erfolgte.

In der zweiten Halbzeit übernahm der TSV St. Otmar dann wieder die Führung und baute diese bis zur 43. Minute auf fünf Treffer aus (16:21). Doch der HC Kriens-Luzern steckte nicht auf und kämpfte sich nochmals heran. Knapp sieben Minuten vor Spielende betrug der Vorsprung der  Otmärler nur noch zwei Tore. Doch die Mannschaft von Bo Spellerberg liess sich nicht aus dem Konzept bringen und reagierte prompt. Nur drei Minuten später lagen wieder fünf Tore zwischen den beiden Kontrahenten. Am Ende kam der TSV St. Otmar zu einem verdienten 30:24 Erfolg und konnte den zweiten Sieg in der noch jungen Saison bejubeln.

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media