Sieg gegen Alpla HC Hard

16.08.2018

Der TSV St. Otmar bezwingt den österreichischen Vizemeister und Cupsieger mit 28:24 (12:11).

Wie schon in den vorangehenden Testspielen wechselten sich beim TSV St. Otmar Hochs und Tiefs ab. Aber auch nach dem Spiel gegen den - allerdings ersatzgeschwächten - HC Hard fällt das Gesamturteil positiv aus. Die Mannschaft von Bo Spellerberg geht in der Verteidigung aggressiv und konsequent zur Sache und im Angriff wird schnell und variantenreich gespielt. Dass zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Mechanismen sitzen und auch in der Verteidigung noch nicht alle Absprachen perfekt sind, ist nur normal. Die Mannschaft bestreitet nun noch zwei Testspiele und holt sich dann in den letzten Tagen vor Meisterschaftsbeginn in den Trainings den letzten Schliff, um dann bestens vorbereitet in die Saison 2018/2019 zu steigen, die am 2. September mit dem Heimspiel gegen GC Amicitia ZH beginnt.

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer

Swiss Handball Awards

Ariel Pietrasik unter den Nominierten

Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media