Klarer Derbysieg!

05.03.2018

Der TSV St. Otmar gewinnt gegen den TSV Fortitudo Gossau mit 30:24 (16:13).

Nach den letzten schwachen Leistungen und in Anbetracht der langen Verletztenliste (Gasser, Geisser, Hedin, Hörler, Jurilj, Rauch) musste man aus Sicht des TSV St.Otmar vor dem Derby gegen den in der Abstiegsrunde noch unbesiegten TSV Fortitudo Gossau Schlimmes befürchten. Doch es sollte anders kommen - mit dem Messer am Hals fanden die Spieler des TSV St. Otmar endlich zu jenen Tugenden zurück, die im Handball so entscheidend sein können, nämlich Kampf, Einsatzbereitschaft, Aggressivität und Konzentration. Von der ersten Minute an waren die Otmärler präsent und zeigten dem Gegner, dass sie alles andere als gewillt waren, die Punkte und die Tabellenführung herzugeben.
Die erste Halbzeit verlief lange ausgeglichen, doch kurz vor dem Pausenpfiff gelang es dem TSV St. Otmar sich mit drei Treffern in Serie ein wenig abzusetzen (16:13).
Dieser Vorsprung konnte in der zweiten Halbzeit verdoppelt werden. Fortitudo Gossau versuchte alles, um den TSV St. Otmar aus dem Tritt zu bringen, doch erfolglos. Die Otmärler hatten jeweils die passende Antwort bereit und mit Jonas Kindler konnten sie sich auf einen starken Torhüter verlassen. Doch wie man sich das von den Gossauern gewohnt ist, steckten sie nie auf. Und gut fünf Minuten vor Spielende hatten sie sich wieder auf drei Tore herangekämpft. Die Otmärler liessen sich aber das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen. Sie konterten umgehend und bauten den Vorsprung wieder auf sechs Treffer aus. Am Ende resultierte ein verdienter 30:24 Erfolg.
Mit diesem Sieg baut der TSV St. Otmar die Tabellenführung auf drei Punkte aus. Der Sieg hat den Spielern aber klar aufgezeigt, worauf es im Handball eben auch ankommt. Jetzt muss es ihnen gelingen, diese Tugenden und das gewonnene Selbstvertrauen mit in die nächsten Spiele zu nehmen. Noch stehen in der Abstiegsrunde drei Partien auf dem Programm, davon zwei Auswärtsspiele.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media