Wacker Thun zu Gast in der Kreuzbleiche

11.09.2017

Am Mittwoch (Spielbeginn 19.30 Uhr) bestreitet der TSV St. Otmar sein zweites Meisterschaftsspiel.

Gegen Wacker Thun heisst es vollste Konzentration und vollster Einsatz von der ersten Minute an. Die Berner Oberländer, die als Titelverteidiger am Wochenende eher überraschend gegen den BSV Bern Muri aus dem Schweizer Cup ausgeschieden sind, werden alles daran setzen, diese Niederlage mit einem Sieg in St. Gallen vergessen zu machen. Die Otmärler müssen den Kampf und die Härte des Gegners annehmen und ihre eigenen Stärken in die Waagschale werfen. Dazu gilt es den Heimvorteil zu nutzen. Nur mit einer einwandfreien und mannschaftlich geschlossenen Leistung werden die St. Galler gegen den Favoriten aus Thun bestehen und sich so die ersten Punkte sichern können.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media