Derby gegen Fortitudo Gossau

30.11.2016

Am Donnerstag (20 Uhr, Buechenwald) kommt es zum zweiten Derby der laufenden Saison.

Es ist dies ein Derby zweier Mannschaften, die in der ersten Hälfte der Hauptrunde hinter den Erwartungen geblieben sind. Der TSV St. Otmar scheint sich nun aber gefangen zu haben und konnte die letzten drei Partien gewinnen. Trotzdem ist äusserste Vorsicht angesagt. Fortitudo Gossau hat schon mehrmals mit guten Teilabschnitten aufgewartet, stand am Ende aber doch mit leeren Händen da. Gelingt es den Gossauern, ihre Leistung über die gesamte Spielzeit zu zeigen, kann sich dies schnell einmal ändern. Gegen Pfadi Winterthur wäre die Rechnung fast aufgegangen. Am Ende fehlte ein einziges Tor zum Punktgewinn gegen den klaren Favoriten. Der TSV St. Otmar muss die Aufgabe also voll konzentriert angehen, zumal er weiss, dass die Gossauer im Derby immer besonders motiviert sind. Für den TSV St. Otmar, der sich nach den drei Siegen in den Kampf um die Finalrundenplätze zurück gemeldet hat, geht es darum mit einem weiteren Erfolg den sechsten Platz zu behaupten.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media