Kadetten Schaffhausen holt den Supercup

05.09.2016

Der TSV St. Otmar muss sich dem Titelverteidiger mit 23:30 (10:13) geschlagen geben.

Nach den beiden bescheidenen Leistungen und den damit verbundenen Niederlagen zu Saisonbeginn zeigte sich Kadetten Schaffhausen im Spiel um den Supercup - wie erwartet - von einer anderen Seite. Der TSV St. Otmar traf auf einen Titelverteidiger, der von Beginn an top motiviert, aggressiv und konzentriert aufspielte. Die St. Galler setzten alles daran dem Favoriten Paroli zu bieten, lagen aber bereits zur Halbzeit mit drei Toren im Hintertreffen. Nach dem Seitenwechsel dauerte es nicht lange, bis definitiv klar war, wer hier als Sieger vom Platz gehen würde. Vor allem Manuel Liniger, der für seine zehn Treffer nur gerade elf Versuche brauchte und Torhüter Nicola Marinovic mit 20 Paraden (47%) prägten das Spiel und sorgten dafür, dass Kadetten Schaffhausen zu einem letztlich ungefährdeten 30:23 Erfolg kam und somit den Titel erfolgreich verteidigte.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media