2. Turniertag: 2 knappe Niederlagen

15.08.2016

Der TSV St. Otmar beendet den Traumalix dolo Cup sieglos.

Nach der erwarteten Niederlage gegen den deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen bestritt der TSV St. Otmar am zweiten Turniertag die erste Partie gegen den Ligakonkurrenten RTV 1879 Basel. Nach einer völlig verschlafenen Startphase sahen sich die Otmärler schnell einmal mit 0:6 im Hintertreffen. Bis zur Pause konnten sie den Rückstand bis auf zwei Tore verkürzen. So richtig ins Spiel fanden sie jedoch zu keinem Zeitpunkt der Partie. Dazu kam, dass sie auf den angeschlagenen Mateuz Cemas verzichten mussten. Die Basler nutzten die Gunst der Stunde und siegten mit 26:24. Auf Wunsch der Basler Mannschaftsführung dauerte diese Partie nur 50 Minuten. Noch kürzer - ebenfalls auf Wunsch des Gegners - war die letzte Partie gegen HBW Balingen-Weilstetten. In diesem Spiel bekamen die Zuschauer einen völlig anderen TSV St. Otmar zu sehen, wie noch am frühen Morgen. Dieser präsentierte sich nämlich von Beginn an hellwach und aggressiv. Das deutsche Bundesligateam tat sich denn auch entsprechend schwer. Leider reichte es für den TSV St. Otmar trotzdem nicht zum Punktegewinn. Wenige Sekunden vor Abschluss musste er Balingen-Weilstetten den Siegtreffer zum 16:17 zugestehen (Spielzeit 40 Minuten).

Der TSV St. Otmar beendete das Turnier somit sieglos.

Beim TSV St. Otmar wechselten sich an diesem Wochenende Hochs und Tiefs ab. Das Turnier dürfte dem Team aber klar aufgezeigt haben, woran noch zu arbeiten ist. Vergessen werden darf dabei nicht, dass beim TSV St. Otmar auf diese Saison hin in der Mannschaft ein eigentlicher Umbruch stattgefunden hat und es deshalb erfahrungsgemäss mehr Zeit braucht, bis sich das Team gefunden hat.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media