Saisonziele erreicht

09.05.2016

Auch wenn nicht immer alles nach Wunsch gelaufen ist, kann der TSV St. Otmar auf eine gelungene Saison zurückblicken.

Die Zielsetzung vor der Saison war klar: man wollte in der Meisterschaft wieder in die Playoffs und im Schweizer Cup ins Final4 einziehen. Die Haupt- und Finalrunde war von Hochs und Tiefs geprägt und die Otmärler überraschten in manchen Spielen positiv, in anderen aber auch negativ. Trotzdem wurden die Saisonziele erreicht und der TSV St. Otmar kann unter dem Strich auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Dies um so mehr, als er auch im Europacup für Aufsehen sorgte, in welchem er erst in der dritten Runde scheiterte.

Auf die kommende Saison erfolgt ein eigentlicher Umbruch im Kader. Die Verantwortlichen sind aber überzeugt davon, dass der TSV St. Otmar auch in der Saison 2016/2017 über ein starkes Team verfügen wird. Routiniers und "junge Wilde" werden alles daran setzen, sich so schnell wie möglich zu finden und das St. Galler Publikum mit guten Leistungen zu überzeugen.

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Herzliche Gratulation der SG Fides/Otmar zum Aufstieg in die NLB!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media