Erster Sieg in der Finalrunde?

18.02.2016

Der TSV St. Otmar trifft im dritten Finalrundenspiel (So, 17 Uhr, Kreuzbleiche) auf den BSV Bern Muri. Der TSV St. Otmar hat sich einiges vorgenommen und wird alles daran setzen dem Publikum einen attraktiven und erfolgreichen Handballabend zu bieten.

 Nach der schwachen Leistung gegen Pfadi Winterthur zeigte der TSV St. Otmar am vergangenen Wochenende eine eindrückliche Reaktion. Nur wenig fehlte zu einem Punktgewinn gegen den souveränen Leader Kadetten Schaffhausen. An diese Leistung gilt es nun gegen den BSV Bern Muri anzuknüpfen. In der Hauptrunde konnte der TSV St. Otmar sein Heimspiel gewinnen, musste sich auswärts aber geschlagen geben. Die Berner haben mit dem Erreichen der Finalrunde das ausgegebene Saisonziel bereits erreicht, können von daher also unbelastet aufspielen, was sie besonders gefährlich machen wird. Die Otmärler hingegen müssen unbedingt gewinnen um das Ziel Playoff nicht aus den Augen zu verlieren. Es wird sich zeigen müssen, wie die Mannschaft mit diesem Druck umgehen kann. Auf St. Galler Seite wird wohl Vedran Banic verletzungsbedingt nicht zum Einsatz kommen. Es liegt nun am gesamten Team diese gewichtige Absenz zu kompensieren.
Der TSV St. Otmar hat sich einiges vorgenommen und wird alles daran setzen dem Publikum einen attraktiven und erfolgreichen Handballabend zu bieten. Mit einem top motivierten und engagierten Auftritt wird er versuchen den Goodwill, den er in der Partie gegen Pfadi Winterthur zu einem schönen Teil verspielt hat, wieder zurück zu gewinnen.

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media