Der TSV St. Otmar verliert das Derby

02.09.2015

Der TSV St. Otmar zeigt im Derby eine indiskutable Leistung und verliert mit 21:23 (7:10).

Der TSV St. Otmar startete äusserst nervös in die Partie gegen Forti Gossau. Und so dauerte es dann mehr als zwölf Minuten bis zum ersten Torerfolg. Und auch bis zur Halbzeit blieben Otmar-Treffer absolute Mangelware. Aber auch die Gossauer taten sich schwer, was das Toreschiessen anbelangte. So wurden dann die Seiten beim Stand von 10:7 für das Heimteam gewechselt.

Nach der Pause dauerte es nur gerade fünf Minuten bis den Otmärlern der Ausgleichstreffer gelang. Wer nun aber glaubte, der Otmar-Knoten sei geplatzt, sah sich getäuscht. Die folgenden Minuten verliefen sehr ausgeglichen, doch dann, in der 44. Minute konnten die Otmärler erstmals in dieser Partie in Führung gehen. Aber auch dies war nicht die erhoffte Wende. Im Gegenteil: Forti Gossau erzwang den erneuten Führungswechsel und baute den Vorsprung wieder auf drei Tore aus (50. Minute). Otmar hatte wohl noch Möglichkeiten das Spiel nochmals zu drehen, nutzte diese aber nicht. So endete das Spiel mit einer 21:23 Niederlage.

Während die Gossauer ihr Potential abrufen konnten, erreichte bei den Otmärlern kaum ein Spieler seine Normalform. In der Verteidigung agierten sie zu wenig konsequent und im Angriff vergaben sie zu viele Chancen und leisteten sich überdies viel zu viele technische Fehler.

Es gilt nun, diese Niederlage so rasch wie möglich abzuhaken und sich voll auf das Europacupspiel vom Sonntag zu konzentrieren. Dass die Otmärler viel stärker aufspielen können, steht ausser Diskussion.

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media