Unentschieden zum Abschluss der Hauptrunde

18.12.2014

Der TSV St. Otmar kommt gegen den HSC Suhr Aarau nicht auf Touren und muss sich mit einem 27:27 Unentschieden (14:15) begnügen.

Der TSV St. Otmar sah sich gleich zu Beginn der Partie mit zwei Gegentoren konfrontiert. Doch mit drei Treffern in Serie übernahm er kurz darauf die Führung. Nach einer Viertelstunde lautete der Spielstand 6:6 Unentschieden. In der Folge war es aber der HSC Suhr Aarau, der wieder in Führung ging und diese bis zur Halbzeit behauptete.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte der HSC Suhr Aarau die Führung verteidigen. Die Otmärler agierten nach wie vor in der Verteidigung zu wenig konsequent und im Angriff zu ideenlos. Dazu kam, dass sie allzu viele Chancen nicht nutzten. Trotzdem gelang ihnen in der 39. Minute der Anschlusstreffer (19:20). In der Folge bekamen sie drei Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen, nutzten aber keine davon. Zehn Minuten später, in der 49. Minute, war es aber soweit. Der TSV St. Otmar glich zum 23:23 aus. Wer nun glaubte, dass dies die Wende in dieser Partie sei, sah sich getäuscht. Erneut waren es die Gäste, die die Führung übernahmen und diese sogar auf drei Tore ausbauten (54. Minute, 24:27). Da der HSC Suhr Aarau bis zum Schlusspfiff aber keinen Treffer mehr erzielen konnte und der TSV St. Otmar noch drei Mal erfolgreich war, trennten sich die beiden Teams Unentschieden (27:27).

Der TSV St. Otmar startet somit als Viertplatzierter in die Finalrunde, die am 7. Februar beginnt.

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media