Otmar holt in Thun einen Punkt!

21.12.2011

Der TSV St. Otmar beeindruckte im Thun mit seinem Willen und seinem Kampfgeist und holte sich verdientermassen einen Punkt gegen den Tabellenzweiten.

Wie schon beim Hinspiel in St. Gallen schenkten sich die beiden Team nichts. In der ersten Halbzeit waren es die Otmärler, die mehrheitlich vorne lagen. Erst in der 25. Spielminute konnte Wacker Thun die Führung übernehmen und diese auf zwei Treffer ausbauen. Doch Otmar kam noch vor der Pause zum Ausgleichstreffer (18:18).

Nach dem Seitenwechsel übernahm aber Wacker Thun erneut die Führung und gab diese lange nicht mehr aus der Hand. Zwischenzeitlich (41. Minute) lag der Gastgeber gar mit drei Treffern in Front. Doch die Otmärler steckten nicht auf und bewiesen einmal mehr viel Moral. Sie kämpften sich wieder heran und konnten sogar nochmals einen Führungswechsel erzwingen (55. Minute). Doch die Thuner konterten erfolgreich und konnten sich schon fast als Sieger dieser Partie wähnen. Es war dann aber Filip Pendic vorbehalten zwei Sekunden vor Schluss den verdienten Ausgleichstreffer (31:31) zu erzielen und so Otmar einen wichtigen Punkt zu sichern.

Der TSV St. Otmar überwintert damit auf einem Finalrundenplatz und wird ab Februar alles daran setzen, diesen Platz nicht mehr aus den Händen zu geben.

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media