Zwei wichtige Punkte ins Trockene gebracht.

12.11.2011

Der TSV St. Otmar gewinnt in Basel mit 26:24 und holt sich somit zwei wichtige Punkte im Kampf um einen Platz in der Finalrunde.

(bj) Otmar sah sich in der ersten Halbzeit über weite Strecken gezwungen einem Rückstand hinter her zu laufen. Erst in der 18. Minute konnte es erstmals die Führung übernehmen. Doch die Freude währte nur kurz, denn wenig später lag Basel bereits wieder in Front. Doch auch die Basler konnten die Führung nicht halten und mussten sie wieder an die Otmärler abgeben. Diese machten sich das Leben vor allem im Angriff häufig selber schwer, begingen sie doch zu viele Fehler und liessen auch etliche gute Torchancen ungenutzt. Trotzdem lagen sie zur Pause mit einem Treffer vorne (13:12).

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit verlief ausgeglichen, doch dann gelang es den Otmärlern drei Treffer zwischen sich und den Gegner zu legen. Sie verpassten es aber den Sack zu zu machen. Basel kam zum Anschlusstreffer und hatte gar die Chance den Ausgleich zu erzielen. Doch erneut konnte Otmar davon ziehen und lag in der 53. Minute mit 24:20 in Front. Doch Basel konterte wieder und brachte die Gäste nochmals ins Schwitzen. Otmar behielt jedoch das bessere Ende für sich und siegte mit 26:24. 

Otmar: Isenrich (1-11.), Kindler (ab 11.); Christ (4), Engeler (3), Filip (5), Fröhlich, Häni, Hojc (1), Keller (1), Liniger (8/6), Matthiessen, Pendic, Usik (4), Wild

 

Die Sicht des Gegners: RTV 1879 Basel

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media