Gelingt der Befreiungsschlag?

23.10.2011

Nach der Niederlage gegen Lakers Stäfa wächst der Druck auf den TSV St. Otmar. Es gilt nun diesen Misserfolg so schnell wie möglich wegzustecken und den Blick nach vorne zu richten. Bereits am Dienstag gastiert das starke Team von Wacker Thun in der Sporthalle Kreuzbleiche Spielbeginn 19.30 Uhr)

(bj) Die Thuner haben sich im bisherigen Verlaufe der Saison als hartnäckigster Verfolger der Kadetten Schaffhausen erwiesen und mussten sich erst ein einziges Mal geschlagen geben. Sie werden dann auch voller Selbstvertrauen in St. Gallen antreten mit dem festen Ziel vor Augen beide Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Der Druck auf den TSV St. Otmar hingegen ist nach der Niederlage in Stäfa weiter gewachsen. Die Mannschaft hat zwar in den bisherigen Spielen schon häufig ihr Potenzial aufblitzen lassen, doch gelingt es ihr kaum einmal eine gute Leistung über die volle Spieldistanz zu bringen. Doch angeschlagene Gegner sind häufig die gefährlichsten - und so werden denn auch die Otmärler am Dienstag alles daran setzen eine weitere positive Überraschung (wie schon gegen Pfadi Winterthur) zu schaffen. 

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media