Supercup: LC Brühl und Kadetten Schaffhausen

04.09.2017

Am Sonntag wurde in der Saalsporthalle in Zürich sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern der erste Titel vergeben.

Dabei kam es zu zwei Favoritensiegen.

Bei den Frauen lag der LC Brühl schon zur Pause mit 20:13 in Führung. Der LK Zug steckte nie auf und kam in der Folge nochmals nahe an den Favoriten heran, dies vor allem deshalb, weil die Brühlerinnen zu häufig die letzte Konsequenz vermissen liessen. Am Ende resultierte aber ein nie gefährdeter und überaus verdienter 35:31 Erfolg. Der TSV St. Otmar gratuliert herzlich zu diesem Titel.

Eine klare Angelegenheit war der Supercup bei den Männern. Kadetten Schaffhausen war eindeutig die bessere Mannschaft und liess nie einen Zweifel aufkommen, wer den Platz am Ende als Sieger verlassen würde. Wacker Thun gelangen in der ersten Halbzeit nur gerade sieben Treffer, während Kadetten Schaffhausen doppelt so häufig einen Torerfolg bejubeln konnte (14:7). Am Ende setzte sich der Favorit aus Schaffhausen mit 28:21 durch. Der TSV St. Otmar gratuliert Kadetten Schaffhausen zu diesem Erfolg.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Newsletter

Social Media



Mobiliar Topscorer