U13PS1 - 5. Meisterschaftsspiel gegen SV Fides St. Gallen, 23.09.23

25.09.2023

Die verflixte Favoritenrolle

(BB) Nun stand man dem SV Fides zum zweiten Mal gegnüber. Das Schlussresultat aus dem ersten Spiel lautete: 34:20 für die Otmärler. Das heutige Spiel, ein einfacher Sieg, dachte man sich, zumindest im Hinterkopf. Denkste!

Das Spiel begann mit 8 torlosen Minuten. Den einfachen Sieg konnte man spätestens zu diesem Zeitpunkt vergessen. Der Hinterkopf mit dem Gedanken des einfachen Sieges… hartnäckig, stellte sich heraus. Unsere Deckung war trotzdem sehr stark. Eine Grundagressivität, gepaart mit Ballherausprellen und viel seitlicher Bewegung machte es dem Gegner schwer. Nicht nur unsere Deckung hat überzeugt! Diese des SV Fides hat sich hervorragend auf unsere 1 vs. 1 starken Spieler eingestellt. Die Folge: Der Otmarschnellzug hatte seine Mühe, konnte das Resultat aber lange ausgeglichen halten. Erst Ende der 1. Halbzeit verlor man den Anschluss. Pausenstand: 10:7 für Fides.
Der Angriff, wieder mal das Sorgenkind. Was lief nicht, was ginge besser? Man analysierte. Die Probleme des Angriffs: Chancenauswertung, konsequentes Umsetzen der Spielzüge, Miteinbeziehen aller Feldspieler. Resultat: Das nicht zielführende und ohne Druck 1 vs. 1 „wursteln“ begann.
Nun hiess es, den Hinterkopf zu vergessen und an seine Stärke zu glauben. Das gewinnen wir!!!
Und prompt: der Otmarschnellzug kam auf Touren. Der Angriff… wie verwandelt. Die Deckung… gewohnt überzeugend. Kombinationen nach Einläufern vom Aufbau oder Flügel wechselten sich mit nach langem, druckvollem Angriff gewonnenen 1 vs. 1 Situationen ab. Der Hinterkopf war vergessen. Fast! Die Chancenauswertung war lange schwach.
Nach dem Schlusspfiff… die Erfolgsmeldung: 2. Halbzeit mit 20:10 gewonnen!

Fazit: Die Verteidgung „verhebät“, auch wenn der Hinterkopf nicht will. Und wie sagt man: Mit dem Angriff gewinnt man ein Spiel, mit der Verteidgung die Meisterschaft.
Wir sind auf Kurs Jungs!

Der Favoritenrolle doch noch gerecht wurden: Nils, Dion, Saku, Julian, Anton, Younis, Mats, Maxime, Aurel
Gecoacht haben: Balz und Sämi

ALS TRIKOT-SPONSOR HAUTNAH BEIM SPIEL DABEI:

Jetzt Trikot-Sponsor werden

Herzlichen Dank!
Wir bedanken uns bei allen, die den TSV St. Otmar in der Saison 2023/2024 in irgendeiner Form unterstützt haben.

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media