U13 Spielturniere - 7. Spielturnier in Müllheim, 25.02.24

01.03.2024

Hoffnung keimt

(BB) Ein stark geschrumpftes Team nahm diesen Sonntag am Spielturnier in Müllheim teil. Geschrumpft und doch gestärkt… mit Erfahrungen und einer wahnsinnigen Entwicklung.

Nach einer langen Anfahrt startete das Turnier gegen Appenzell, wobei im Angriff alles stand. Dagegen war die Deckung sehr aktiv und liess wenig Tore zu. Insbesondere das Aushelfen in der Mitte und das Flügelwerfenlassen funktionierte blendend. Schlussendlich verlor man das Spiel 3:5. Das nächste Spiel folgte, und mit ihm eine Lehrstunde. Felben war von Beginn weg überlegen… und wie… eine Wucht. Immer einen Schritt schneller, wacher und körperlich klar überlegen. Das Verdikt: 2:12-Schlussstand. Aus der Lehrstunde nahm man viel Selbstvertrauen mit. Gegen die offensive Deckung von Gossau wusste man im Angriff zu gefallen. Nicht angesagte Kombinationen mit Flügel oder Kreis wechselten sich mit schnellen Einzelaktionen ab. Gewonnen? Leider nein… 11:9 verloren. Komplimente gab's trotzdem… und zwei aber. Das Deckungsverhalten war zu passiv und die Wurfausbeute schwach. Mit dem Input „Ball herausspielen“ ging es ans 2. Spiel gegen Appenzell und gegen Felben. Mit viel aktiverem Deckungsverhalten und dem gleichen Zug aufs Tor gelang der erste Sieg… und erst noch ein deutlicher. Schlusstand: 11:6. Der Input wurde zum Zauberwort. Zu zaubern vermochte der Input nicht nochmals. Und doch: Die Wucht Felbens blieb aus. Schön über mehrere Stationen herausgespielte Chancen gabs… verwerten tat man sie zu selten. Man verlor 11:6. Für das letzte Spiel gegen Forti nahm man sich viel vor. Eine Auslösung aufgrund einer Idee eines Spielers sollte ausprobiert werden. Doch alles nichts… gezeichnet von bereits 5 Spielen zu acht. Das letzte Spiel, geprägt von vielen müden Beinen, ging 7:9 verloren.

Nichstdestotrotz war das Spielturnier ein voller Erfolg. Die gemachte, schnelle Entwicklung zeigt sich eindrücklich an den Resultaten. Alles perfekt? Denkste, die Wurfquote unterirdisch… und im Training zu verbessern.

Ein Zauberwort entdeckt haben: Arsema, Nicolas, Luis K., Alois, Giulio, Suwa, Luis P., Florian
Gecoacht hat: Balz

25.02.24

ALS TRIKOT-SPONSOR HAUTNAH BEIM SPIEL DABEI:

Jetzt Trikot-Sponsor werden

Herzlichen Dank!
Wir bedanken uns bei allen, die den TSV St. Otmar in der Saison 2023/2024 in irgendeiner Form unterstützt haben.

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media