Minispieltag 24. März 2019

01.04.2019

Den Spieltag in der Turnhalle Schönenwegen hatte Otmar zu organisieren. Neben dem Bedienen im Otmarbeizli bedeutete dies Mitarbeit als Auf- und Abbauer, als Zeitnehmer, als Schiri und als Kuchenbäcker. Vielen Dank allen, die mitgeholfen haben.

(HM) Die Spiele wurden von unseren U13- und U15-Spielern meist im Zweimann-System geleitet. Die Vorbereitung in Spieltrainings der U11 zahlte sich aus und von Trainern sowie Zuschauern bekamen wir positive Rückmeldungen.

Von Otmar nahmen am Vormittag die U11-2 und die U11-3 teil, am Nachmittag die U9-1 und die U9-2 (Teilnehmer des Offenen Handballtrainings im Hebel). Die U11-1 spielte am Nachmittag im Oberzil.

U11-2 – Guter Zusammenhalt
(AP) Sehr erfreulich waren der Mannschaftszusammenhalt, die Freude am Spiel, der hohe Einsatz und die sehr geringe individuelle Fehlerquote. Im Angriff haben wir viel ausprobiert und gesucht. Meist noch zu nah am Gegner und nicht alle mit dem gleichen Laufbereitschaft. Viele Chancen wurden durch Fehlwürfe verschenkt. In der Verteidigung etwas besser geworden ist der konsequente körperliche Zugriff auf den Angreifer. Aber die Stellung zum Gegner (Schussarmseite) und das Timing müssen geübt werden, um Fouls zu verhindern, die zu 7-Meter-Strafen führen. Und schneller umschalten!
Die Ergebnisse: 8:10 gegen KTV Wil 1 / 7:9 gegen HC Go-Ro F / 6:12 gegen HC Flawil 2, 11:11 gegen TV Herisau, 9:7 gegen Rover Wittenbach 2


U11-3 – Nicht so erfolgreich
(HM) Das dritte U11-Team hat einige Absenzen zu verzeichnen, was vielleicht der Grund war für die geringe Laufbereitschaft. Zudem nahmen zwei Spieler aus dem Offenen Handballtraining im Hebel, Elia und Miro, das erste Mal an einem Spieltag teil. So resultierten nur Niederlagen. Es hat trotzdem Spass gemacht und es ist viel Luft nach oben.
Die Resultate: 3:11 gegen Wil, 4:12 gegen Bruggen, 3:22 gegen Flawil 2, 6:11 gegen Flawil U9-1, 7:15 gegen Wittenbach 2
Es spielten: Tiziano Corciulo, Piero Dell’Acqua, Elia De Toffol, Emil Forrer, Jano Prilbil, Miro Schneider
Es coachten: Jeremy Schönthal, Sunita Pribil


U9-1 – Positive Punktebilanz
(HM) Da im internen Duell gegen die U9-2 nach einem Rückstand noch ein knapper Sieg errungen werden konnte, war die Punktebilanz am Schluss positiv. Neben Minihandball spielten wir gegen die beiden Anfängerteams auch Softhandball auf Unihoctore, was eine angenehme Abwechslung bedeutete.
Die Resultate: 5:0 gegen Herisau, 15:1 gegen Arbon 2, 5:10 gegen Flawil 2, 7:6 gegen Otmar 2, 7:4 gegen Arbon 1, 4:6 gegen Weinfelden.
21:2 gegen Arbon 2
Es spielten: Maurice, Moritz, Jonas, Luan, Cayden, Luis, Timo, Thierry, Nick
Es coachte: Pascal Pieth


U9-2 – Überraschende Truppe vom Offenen Handballtraining
(SB) Schon beim Einspielen wurde klar, die können was und sind hochmotiviert. Von den fünf Partien konnten vier siegreich abgeschlossen werden. Teils waren die Resultate knapp (18:17 gegen TV Herisau und teilweise sehr klar (21:2 gegen HC Arbon 2). Das eine Spiel gegen Otmar 1 ging mit 6:7 leider knapp verloren. Aber Ordnung muss schliesslich sein!
Es spielten für Otmar 2: Cédric, Sabri, Max, Dimitri, Aurel, Nicklaus, Younis
Es coachte: Sämi Bettenmann


U11-1: Zu viele Fehlschüsse...
(NM) Der Spieltag heute war geprägt von vielen Fehlwürfen und behutsamem Anpacken in der Verteidigung. Im ersten Spiel war noch die Müdigkeit vom gestrigen Sponsorenlauf zu spüren und zwei kurzfristige Abmeldungen machten uns noch zusätzlich zu schaffen. In den nächsten zwei Spielen wurde die Leistung immer besser und ohne die unzähligen Fehlschüsse wäre ein sehr gutes Resultat oder sogar ein Sieg möglich gewesen.
Das letzte Spiel könnte man dann mit „Arbeitsverweigerung“ von einigen Spielern betiteln :)
Resultate: 3:9 gegen Forti Gossau; 8:15 gegen Wittenbach; 9:22 gegen Flawil; 19:9 gegen Fides.
Es spielten: Nino Schönthal, Juri Kitzell, Tiziano Palli, Thilo Fülleman, Tim Berlinger, Moritz Hardegger, Nikola Vukicevic, Lenn Adam
Es coachten: Nando Manias, Guido Berlinger

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media