U19 Elite: Kampf um den Titel

08.05.2017

Am Samstag 13. Mai (15.30 Uhr, Kreuzbleiche) bestreiten die U19 Elite Junioren das Heimspiel im Kampf um den Schweizermeistertitel.

Das Rückspiel findet dann in einer Woche in Schaffhausen statt. Damit stehen sich im Kampf um den Schweizermeistertitel diejenigen Teams gegenüber, die die Hauptrunde klar dominiert hatten. Nach 22 Spieltagen lag Kadetten Schaffhausen mit 40 Punkten an der Tabellenspitze, der TSV St. Otmar lag auf Platz zwei mit 39 Punkten. Zum drittplatzierten Pfadi Winterthur klaffte dann bereits eine beträchtliche Lücke. Die Winterthurer konnten aber immerhin noch 31 Punkte verbuchen. In der ersten Direktbegegnung der beiden Finalisten musste sich der TSV St. Otmar anfangs Oktober in der Sporthalle Kreuzbleiche klar geschlagen geben. Die Schaffhauser konnten einen 35:25 Erfolg feiern. Mitte Februar gelang es den Otmärlern sich in Schaffhausen für diese Niederlage revanchieren. Sie gewannen knapp mit 34:33. Der Kampf um den Titel verspricht also einiges an Spannung und die beiden Mannschaften werden sich rein gar nichts schenken. Die U19 Elite werden alles daran setzen, sich im Heimspiel eine möglichst gute Ausgangslage für das Rückspiel zu erkämpfen. Sie bauen dabei auch auf die lautstarke Unterstützung des Ostschweizer Handballpublikums.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Newsletter

Social Media



Mobiliar Topscorer