U13PS2 - 10. Meisterschaftsspiel gegen HC Goldach-Rorschach, 15.01.22

17.01.2022

Mühe mit offensiver Verteidigung

(BB) Heute ging es auf Wunsch der Spieler abermals mit dem Zug zum 10. Meisterschaftsspiel in Rorschach gegen den HC GoRo.
Man wollte den guten Start mit entsprechender Stimmung aus dem Spiel von letzter Woche mitnehmen und bestätigen. Die Bank machte von Beginn an Stimmung, was sogar der Zeitnehmertisch bemerkte. Der Start ins Spiel war aber trotzdem vor allem im Angriff harzig. Man hatte seine grosse Mühe mit der offensiven Verteidigung der Gegner, weil man den Ball bekam und dann innert kürzester Zeit gefoult wurde. Dafür war die Verteidigung sehr konsquent und man lies beinahe nichts zu in der sehr gut interpretierten 1:5 Verteidigung.
Zur Pause musste trainerseits nur korrigiert werden, dass man die 2. Welle konsequent spielen sollte und dass man mehr Abstand von den Gegenspielern haben muss, damit man die 1 vs. 1 Situationen auch gewinnen kann.
Auch diese zwei Korrekturen konnten in der zweiten Halbzeit umgesetzt werden und so schoss man in der zweiten Halbzeit die doppelte Anzahl an Toren wie in den ersten 30 Minuten.
Gewonnen haben: Kosmas, Jano, Moritz, Jérôme, Silas, Luis, Jahan, Cédric, Maurice, Jonas, David, Momme
Gecoacht haben: Balz und Heinz

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer

Swiss Handball Awards

Ariel Pietrasik unter den Nominierten

Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media