Otmar-Handballschule 2019/20

18.09.2019

Im neuen Schuljahr werden in der Otmar-Handballschule 13 Spieler ausgebildet.

Davon besuchen fünf Spieler die Talentschule der Stadt St. Gallen und die restlichen acht die flade Kloster. Trainiert werden sie von Andy Dittert, dem sportlichen Leiter der Ostschweizer Handballakademie (OHA), einer Kooperation der Vereine TSV St. Otmar, SV Fides und HC Goldach-Rorschach. Assistiert wird er am Donnerstag von David Fricker, einem Spieler der 1. Mannschaft St. Otmars. Am Mittwoch und Donnerstag werden die Spieler von 10.30 bis 11.45 Uhr zusätzlich zu ihren Teamtrainings in Technik, Koordination und Spielfähigkeit gefördert. Zwölf der dreizehn Handballtalente sind im Kader einer Leistungsmannschaft der OHA, einer ist auf dem Sprung dazu.

OHS

Von links: Lars Widmer, Fabio Gahler, Gian Arpagaus, Nils Kölbener, Lucio D’Agostino, Emanuel Cardenas, Juri Trolp, Gian Büchler, Paul Hupfer, Timo Hinder, Niklas Blum, Leon Käppeli, Andy Dittert (Trainer)
Es fehlt: Benedikt Egger
Heinz Metzger
Koordinator Otmar-Handballschule

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media