Otmar-Handball Camp 2018

29.04.2018

66 handballglühende Kinder und ein besonderer Gast.

Auch wenn draußen vor der Kreuzbleiche-Turnhalle das Wetter endlich den Winter verabschiedete, hinderte dieser Umstand die Juniorenabteilung von Otmar keineswegs, in der zweiten Frühlingsferienwoche in dieser Halle ihr alljährliches Handball-Camp durchzuführen. Die couragierten Mädchen und Jungs aus verschiedenen Regionalvereinen der U9- bis U13-Abteilungen wurden wieder an vier Tagen durch Chrischa Hannawald und neu durch den Lauf- und Athletiktrainer Jörg Oberle aus Deutschland mit innovativen Kraft- und Koordinationsübungen konfrontiert und in ihrer Spielpraxis gefördert.

Nach den einleitenden Worten des Club-Präsidenten des TSV St. Otmar, Hans Wey und der Verteilung der Extra-Ausrüstung, wie persönliche Camp-Leibchen, Socken und Handbälle durch die beiden Haupttrainer, wurde sofort intensiv an den Fertigkeiten der jungen Handballgeneration in altersgetrennten Gruppen gearbeitet. Flankiert von dem U9-Trainer Sämi Bettenmann, dem Betreuer der ersten Mannschaft Sevdah Krcic und Heinz Metzger als Hauptkoordinator des Camps, standen den engagierten Coaches für die individuelle Ausbildung für zukünftige Goalies oder Schiedsrichter zusätzliche Fachkräfte zur Verfügung, um die Kindern optimal in ihren Bedürfnissen zu unterstützen.

Rund um das Camp, welches wieder exzellent durch Heinz Metzger organisiert wurde, agierten auch Eltern, die das Wertvolle dieses Anlasses bereits bemerkten, wenn ihr Blick nur kurz in der Halle herumschweifte. Ihre Mithilfe bei der Ausgabe des köstlichen Mittagessens und ihre Kuchenspenden unterstützten die körperliche Verfassung der zufriedenen und teilweise erschöpften Kinder, welche sich unter der Leitung eines einzigartigen Besuches bewegen durften. Der Topscorer der EM 2018 und noch Spieler der ersten Mannschaft des TSV St. Otmar, Ondřej Zdráhala, der in früheren Jahren mit Chrischa Hannawald beim TV Großwallstadt zusammen aktiv in der Handball-Bundesliga spielte, begleitete während zwei Tagen die Trainings der Kinder, obwohl er, wie die gesamte erste Mannschaft nach dem Abschluss der Saison, eigentlich in den Ferien weilte. Neben seinem sportlichen Engagement erfüllte er mit humoristischer Freude Autogramm- und Fotowünsche mit seinen Trophäen aus dem EM-Turnier. Vielen Dank dafür!

Auch gebührt ein herzlicher Dank der Gönnervereinigung des TSV Otmar, die wie jedes Jahr mit ihrer finanziellen Unterstützung die Campbeiträge für die einzelnen Teilnehmer und Teilnehmerinnen niedriger hält. Somit kann nächstes Jahr hoffentlich wieder ein Camp in diesem Umfang, unerheblich welche Wetterverhältnisse vor der Turnhalle herrschen, durchgeführt werden. Denn mündliche Anmeldungen für 2019 sind bereits von einzelnen Kindern noch vor Ablauf des Camps ausgesprochen worden!

Barbara Ramel

Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen

Sonnenstrasse 6, 9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media