U9 - Spieltag in Goldach, 11.02.2018

13.02.2018

Überraschende Qualitäten (Fortsetzung)

(SB) Am Spieltag in Goldach überraschte die neu zusammen gestellte U9-Mannschaft erneut. Von den fünf Spielen konnten die Jungs vier für sich entscheiden und eine Begegnung endete mit einem Remis (Forti Gossau 2 6:4, GoRo 1 9:4, GoRo 2 9:5, Forti Gossau 1 7:7, GoRo 3 13:1).

Bemerkenswert ist die Abwehr der jüngsten Gelben. Die Übersicht und die Zuordnung gingen selten verloren und wenn’s mal eng wurde, half man dem Nachbar aus.

In der Offensive ist Verbesserungspotential auszumachen. Die Flügelspieler rücken zu sehr in die Mitte und laufen wenig bis nie ein. Dafür stürzen sich die Aufbauspieler ins Gewühl, sind öfters nicht anspielbar und der Spielfluss leidet.

Erneut wurden zahlreiche schnelle Gegenstösse vom Torwart lanciert. Mittlerweile werden diese «einfachen» Tore zum Markenzeichen der Otmärler.

Top Leistung!

Es spielten: Nick, Marc, Nico, Elias, Henri, Noah, Santi und Teo
Coach: Sämi Bettenmann
Assistenz: Phillip

U9

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media